Luca Pisaroni

 

Als Musiker könnte ich es nicht besser formulieren als Victor Hugo, der meinte „Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist“.

 

Es ist mir eine besondere Freude das Netzwerk Flaschenpost unterstützen zu dürfen. Ich bewundere das Engagement einer/s jeden einzelnen, die/der tagtäglich zeigt, welche (kleine und großen) Wunder ein Miteinander und Füreinander vollbringen können. Zum Musizieren braucht man auch mindestens zwei: Einen, der die Noten geschrieben hat, und einen, der sie hörbar macht. Wenn dann noch ein Dritter oder Vierter zuhört, ist die Welt zumindest für diesen Moment ein besserer Ort.

 

Luca Pisaroni

 


 

Der italienische Bass-Bariton Luca Pisaroni hat sich in den vergangenen Jahren als einer der faszinierend- und vielseitigsten Sänger seiner Generation etabliert. Seit seinem Debüt im Alter von 26 mit den Wiener Philharmonikern bei den Salzburger Festspielen von Nikolaus Harnoncourt wird Pisaroni von den weltweit führenden Opernhäusern und Festivals engagiert  und hat sich auch als  Konzertkünstler einen herausragenden Namen erarbeitet.

 

Begleitet von seinem Pianisten wird Luca Pisaroni in Hamburg ein weites Spektrum seines Repertoires darbieten, denn er wird das neue Jahr mit Arien, Liedern und Broadway-Songs begrüßen und setzt damit in Hamburg ein außergewöhnliches Konzert-Highlight, gleich zu Beginn 2016.

 

Ein Blick auf eine Auswahl seiner musikalischen Verpflichtungen in der Saison 2014/2015 ist atemberaubend.

 

Im Februar 2015 ist Luca Pisaroni Titel der „Opera News“/New York

 

www.lucapisaroni.com

 

Aktuelle DVD:

DON GIOVANNI Thomas Hengelbrock:

Anna Netrebko, Erwin Schrott, Luca Pisaroni

 

Opernhäuser 2014/2015

 

Mozarts Don Giovanni/Leporello – Salzburger Festspiele - Metropolitan Opera New York

The Enchanted Island / Caliban – Metropolitan Opera New York

Le nozze di Figaro / Hochzeit des Figaro/ Graf Almaviva - Teatro Real in Madrid, Wiener Staatsoper, San Francisco Opera, Bayerische Staatsoper München, Festspielhaus Baden Baden, Salzburg Festival

Donizetti Anna Bolena / Enrico VIII – Opernhaus Zürich, Wiener Staatsoper

Rossini Maometto – Canadian Opera Company Toronto

 

 

Konzertant 2014/2015

 

Mendelsohn - Die erste Walpurgisnacht mit dem Orchestra Of St. Luke, Carnegie Hall New York

Haydn - Die Schöpfung mit Daniel Harding und der Los Angeles Philharmonie – In Stockholm mit dem Swedish Radio Symphony Orchestra

Beethoven - Missa Solemnis mit der Los Angeles Philharmonic

Strawinsky - Pulcinella mit Michael Tilson Thomas und dem San Francisco Symphonie Orchester, San Francisco

Bach – Moll-Messe – Opernhaus Zürich, Gewandhaus Leipzig

 

 

Liederabende mit seinem Pianisten 2014/2015

 

Amsterdam/Muziekgebouw

New York City/Carnegie Hall

Vancouver/Recital Society

Paris / Théatre Du Chatelet (Konzertreihe „No Tenors Allowed” gemeinsam mit Thomas Hampson

La Jolla, Kalifornien/ The Atheneum

Schwarzenberg / Schubertiade

New York City / Benefizkonzert Classical Action, AIDS-Hilfe

 

 

 

KONTAKT

040 34 92 14 43

Rückruf-Service

 ... zum Kontakt

 

FÜRSPRECHER

LUCA

PISARONI

Bass Bariton und

Klassik-Star. Seine CD-Einspielung von

" Le Nozze di Figaro" wurde für den Grammy 2017 nominiert und ist Gewinner des Echo Klassik 2017.

 

mehr Fürsprecher

mehr über Luca Pisaroni

 

TERMINE

flaschenpost

CAFÉ-TREFF

SOMMERPAUSE

Lippertsche Villa Hamburg

bitte telefonisch anmelden

mehr

SPENDEN